/ Workshops

Angular Workshop: Advanced (In-House)

In dieser Schulung lernen Teilnehmer mit Grundlagenwissen in Angular anhand eines durchgängigen Beispiels weiterführende Themen, die gerade für große und skalierbare Anwendungen benötigt werden, kennen. Am Ende liegt ein Beispiel vor, das Sie als Vorlage für Ihre eigenen Vorhaben nutzen können.

Anfrage erstellen

Mögliche Inhalte

  • Strukturierung großer Anwendungen mit wiederverwendbaren npm-Paketen
    • Struktur von npm-Paketen
    • Das Angular Package Format umsetzen
    • Design für eigene Pakete (Konfiguration, Anpassbarkeit mit DI)
    • Testen und Debuggen von Paketen
    • Haus-internes verteilen von Paketen
    • Pakete bei Bedarf laden (Plugins)
  • State Managment mit Redux
    • Strukturierung mit @ngrx/Store
    • Seiteneffekte mit @ngrx/Effects
  • Internationalisierung
    • I18N mit dem Angular Compiler
    • I18N mit ngx-translate
  • Authentifizierung und Autorisierung
    • JSON Web Token (JWT)
    • OAuth 2
    • OpenId Connect
    • Token Refresh
    • Single Sign on
    • Single Sign out
  • Navigationsstrukturen mit erweiterten Routing-Techniken
    • Hierarchische Navigationsstrukturen mit Child Routes
    • Parallele Navigationsstrukturen mit Aux Routes
    • Ins Routing eingreifen mit Guards und Resolver
    • Lazy Loading und Preloading
  • Performance für große Anwendungen
    • Mit Lazy Loading Anwendungsbestandteile bei Bedarf laden
    • Mit OnPush, Observables und Immutables die Datenbindung optimieren
    • Mit AOT die Startperformance optimieren
    • Mit Tree Shaking und dem Angular Build Optimizer die Bundle-Größen optimieren
    • Mit dem Closure Compiler aggresive Optimierungen durchführen
    • Mit Server Side Rendering Angular-Anwendungen vorrendern
    • Caching mit Service Worker
    • Aufgaben in den Hintergrund auslagern mit Web Worker
  • Details zu Formularen und Komponenten

Anfrage erstellen